LED-Wirkt
/

Das neue Branchenfenster in Neu-Ulm

 

Das erste LED-Branchenfenster in der Region Ulm / Neu-Ulm

Höchste Leistungswerte für die neue LED-Videoleinwand

Die Leipheimer Straße zählt mit zu den meistbefahrensten Straßen in der Region Ulm / Neu-Ulm. Neben den Pendlern nutzen am Tag kaufkraftstarke Zielgruppen die Straße, um in den sich in der Nachbarschaft befindlichen Verbrauchermärkten und Discountern, ihre Einkäufe zu tätigen. Neben der LED Wand befindet sich zudem eine Bushaltestelle und zwei Tankstellen.

Die LED Wand ist das einzige Videoboard für öffentliche Werbung in der Region Ulm/Neu-Ulm. Der Standort der LED Wand hat einen Leistungswert von 55.000 PpS da dieser im 45 Grad Winkel zur Straße aufgestellt und hinterleuchtet ist. Somit erreichen die Werbebotschaften aufmerksamkeitsstark auf der LED Wand täglich 5.238 Menschen.

Leistungswerte in Werbefläche

Laut Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse ist der PpS-Wert „Plakatseher pro Stelle“ „der sichtbarkeitsgewichtete Passagenkontakt mit einer einzelnen Plakatstelle und somit als Werbemittelkontaktchance einzustufen“. Der PpS-Wert umfasst neben den Kriterien des G-Wertes (Ablenkungsgrad, Dauer der Kontaktchancen, Beleuchtung, Sichthindernisse, Aufstellwinkel des Werbeträgers zum Verkehr etc.) durch GPS und Telefoninterviews erfasste Mobilitätsdaten von über 40.000 ausgewählten Personen und ermöglicht somit eine bessere Bewertung einzelner Plakatträgerstandorte.

Werben Sie Konkurrenzlos und ohne Sättigungseffekt

  • Täglich ca. 5.238 Blickkontakte
  • Jährlich ca. 1.91 Mio. Blickkontakte
  • ca. 180 Spotausstrahlungen / Tag
    ca. 65.700 Spots / Jahr

  • 20 m² Videofläche auf 4 x 5 m
  • Das einzige Videoboard für öffentliche
    Werbung in der Region Ulm/Neu-Ulm
  • Deutlich preiswerter als Plakatwerbung
  • Kein Sättigungseffekt da Bewegtbild
  • Kostengünstige Werbeproduktion
  • Standort an einer der meistbefahrensten
    Straßen in Ulm / Neu-Ulm
  • Standbild-, Animmations- oder Video-Spots